Top Menu

Gestern Abend war ich zu der Veranstaltung „Ärztliche Versorgung sichern – Jetzt und in Zukunft“ in Spachbrücken eingeladen.

Zu Gast war Jens Spahn der gesundheitspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion. Es war ein bemerkenswerter Vortrag, der die vielschichtigen Herausforderungen für die zukünftige Ärztliche Versorgung auf dem Land nachvollziehbar dargestellt hat. Herr Spahn hat sein Wissen zum Thema eindrucksvoll bewiesen und verschiedene Lösungsansätze aufgezeigt.

Gerade im niedergelassenen hausärztlichen Bereich wird die Versorgung auch in Roßdorf zunehmend problematischer werden, in Gundernhausen haben wir aktuell schon keinen Hausarzt und dadurch auch keine Apotheke mehr. Die lebhafte Diskussion mit dem Landratskandidaten Dr. Werner Thomas und anwesenden Bürgern und Ärzten hat gezeigt, dass es nicht „die eine Lösung“ gibt. Vielmehr müssen politische Rahmenbedingungen angepasst und die jeweilige Situation vor Ort individuell berücksichtigt werden.

Eine ganzheitliche Lösung lässt sich nur „am runden Tisch“ in Zusammenarbeit mit Ärzten, der Kassenärztlichen Vereinigung, Ausbildungseinrichtungen und der Kommune finden, wofür ich mich aktiv einsetzen werde.

Ich habe jedenfalls wertvolle Erkenntnisse gewinnen können – nochmals vielen Dank an den Reinheimer Bürgermeisterkandidaten Ralph Pittich für die Einladung, es war ein interessanter Abend.

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close